Multi-omics Data Science Forschung

Die Multi-omics Data Science Research (Multi-omics Data Science Forschung) Group beschäftigt sich mit der Entwicklung fortschrittlicher Berechnungs- und Statistikmethoden für die Analyse und Interpretation biomedizinischer Daten. 

Tätigkeiten

 Der Hauptschwerpunkt der Multi-omics Data Science Group liegt auf Daten, die in der Krebsbiologie mit Hochdurchsatztechnologien für die Erstellung molekularer Profile gewonnen werden. Wir beschäftigen uns damit, relevante biologische Signale und prädiktive Merkmale aus Tumoren und umgebenden Geweben in verschiedenen Modalitäten zu extrahieren: DNA-Methylierung, RNA-Expression, Proteinabundanz und histopathologische Bilder von Geweben. Die Integration der zugehörigen Daten verbessert unser Verständnis der Krebserkrankungen und führt zu einer besseren Patientenstratifizierung und Behandlung. Sehr wichtig ist der Gruppe, einen Beitrag zur einer translational ausgerichteten Forschung durch intensive Kooperationen am LIH, dem LNS ebenso wie im Ausland zu leisten. Mitglieder des Teams ermöglichen interdisziplinäre Forschungspartnerschaften, die von ihrer vielfältigen Fachkompetenz profitieren: in Biostatistik, in der groß angelegten Analyse und Integration von Multi-Omik-Daten, in maschinellem Lernen und Programmierung für wissenschaftliche Projekte. 

Petr Nazarov leitet die Forschungsgruppe Multi-omics Data Science am Luxembourg Institute of Health und ist als Gast in der Funktion Assistant Professor an der Universität Luxemburg tätig. Er schloss er sein Physikstudium 2000 an der Belarusian State University ab und promovierte 2006 in Biophysik an der Universität Wageningen. Seitdem arbeitet er am Luxembourg Institute of Health, zuerst als Postdoc, Forscher und schließlich als Gruppenleiter. Seine Kompetenzen liegen in erster Linie in den Bereichen Biostatistik, Datenanalyse, maschinelles Lernen und Genomik. In seiner Arbeit beschäftigt er sich vor allem mit der Analyse der Transkriptome von Krebserkrankungen. Sein besonderes Interesse gilt der Dekonvolution von transkriptomischen und epigenomischen Signalen aus heterogenen Tumoren. 

Petr
Nazarov

Projekte und klinische Versuche

research projects

Die Mitglieder der Gruppe haben folgende Forschungsprojekte geleitet oder dazu beigetragen: 

Ausgewählte Teammitglieder

  • Atte
    Aalto
    Postdoctoral Fellow
  • Sang Yoon
    Kim
    Bioinformatician
  • Taras
    Lukashiv
    Scientist
  • Petr
    Nazarov
    Group Leader
  • Bakhtiyor
    Nosirov
    Postdoctoral Fellow
  • Yue
    Zhang

Wissenschaftliche Veröffentlichungen

Eine Spende machen

Spenden