Digitale Gesundheit

Das LIH ist bestrebt, einen Beitrag zu den Innovationen im Bereich der digitalen Medizin zu leisten, indem es schnelle, effiziente und transparente Informationen für den Patienten und sein Pflegeteam ermöglicht.

Die Digitalisierung in der Medizin verändert die Art und Weise, wie wir in diesem Feld kommunizieren. Neue digital unterstützte Gesundheitsdienste ergänzen die bestehenden Strukturen und Verfahren im Gesundheitswesen. Patientenzentrierte Gesundheitsdienste werden auf die Bedürfnisse der Patienten eingehen, den individuellen Weg des Patienten kontinuierlich überwachen und begleiten und die Pflegekräfte bei ihren Behandlungsentscheidungen unterstützen. In dem Maße, in dem reale Gesundheitsdaten verfügbar werden, wird ihre Anwendung in der Medizin immer mehr zur Realität, mit dem Potenzial, die Krankheitslast zu verringern, die Gesundheitsversorgung zu verbessern und neue Lösungen und Dienstleistungen zu entwickeln.  

Das LIH wird sich mit einem hochgradig interdisziplinären Team den Fragen des medizinischen Nutzens, der strukturellen und prozeduralen Veränderungen sowie der gesellschaftlichen Akzeptanz der entstehenden digitalen Gesundheitsdienste widmen, um zu verstehen, wie patientenzentrierte, personalisierte Gesundheitstechnologien auf die Bedürfnisse der Patienten zugeschnitten und in die bestehenden Strukturen und Abläufe der Gesundheitsversorgung integriert werden können. Die Gestaltung des fortschreitenden Zeitalters der Digitalisierung in der Medizin erfordert die Entwicklung neuer Bewertungsmethoden und Benchmarking-Konzepte, um „nette Tools“ von nützlichen digitalen Gesundheitslösungen zu unterscheiden. Das LIH will die digitale Medizin für Patienten und Pflegekräfte, innovative Gesundheitsdienstleister und Kostenträger ermöglichen. 

Die Forschung im Bereich der digitalen Medizin wird sich an den Strategien für die Digitalisierung im Gesundheitswesen in Luxemburg orientieren und Konzepte entwickeln, die innovative Lösungen im Bereich der digitalen Gesundheitstechnologie und der Gesundheitsinformatik vorantreiben. Das LIH wird somit zu den Innovationen im Bereich der digitalen Gesundheitslösungen beitragen und die Gesundheitsversorgung verbessern, indem es schnelle, effiziente und transparente Informationen für den Patienten und sein Gesundheitsteam ermöglicht.  

Projekte und klinische Versuche

Ähnliche News

Spenden