Translationale Radiomik

Die Gruppe Translational Radiomics (Translationale Radiomik) entwickelt innovative Methoden für die Analyse biomedizinischer Bilder.  

Tätigkeiten

Ein besonderer Schwerpunkt liegt darauf, wie die Fülle der in präklinischen Systemen verfügbaren Daten zum Trainieren von Deep-Learning-Modellen und zur Feinabstimmung dieser Modelle für klinische Anwendungen mithilfe von Transfer-Learning-Ansätzen genutzt werden kann. 

Olivier
Keunen

Projekte und klinische Versuche

Forschungsprojekte

Einige Forschungsprojekte der Gruppe: 

Abbildungen:

Fig 1 – Auto-encoders for MRI quality improvement 

Fig2 – Deep MRI hypoxia imaging 
Fig3 – Rat epilepsy modeling 
Fig 4 – Brain tumor segmentation 

Ausgewählte Teammitglieder

  • Olivier
    Keunen
    Group Leader
  • Daniele
    Perlo
    Postdoctoral Fellow

Wissenschaftliche Veröffentlichungen

Eine Spende machen

Spenden