Krankenpfleger für klinische Forschung - JYF0120

Zu den Hauptaufgaben des/der Krankenpflegers/in für Klinische Forschung zählen: Unterstützung des leitenden Arztes und des medizinischen Teams in allen Phasen einer Studie; organisation des Forschungsprotokolls und Beteiligung an der Datenerfassung und –verwaltung; durchführung von pflegebezogenen Tätigkeiten gemäss dem klinischen Forschungsprotokoll; teilnahme an Kommunikationsaktivitäten für klinische Forschung.
1A-B, rue Thomas Edison, Strassen 1445, Luxembourg
23/01/2020 16:37:19

Hauptaktivitäten
  • Sicherstellung für das Verständnis, die Einhaltung und die Umsetzung des klinischen Forschungsprotokolls.
  • Aufklärung der Teilnehmer und Rekrutierung von neuen Teilnehmern, Sammlung der Einwilligungserklärungen der Teilnehmer in enger Zusammenarbeit mit dem betreuenden Arzt , Organisation von klinischen Visiten.
  • Durchführung von Pflegetätigkeiten sowie Unterstützung des klinischen Teams laut Protokol.
  • Entnahme von biologischen Proben sowie Transport zu den entsprechenden Laboren gemäss Protokollverfahren.
  • Sicherstellung der Datenverwaltung (Erfassung klinischer Daten, Pseudoanonymisierung, Codierung, Einreichung von Fällen, Überwachung, etc.).
  • Berichterstattung zur Datensicherheit (bspw. Nebenwirkungen) sowie Information des Studiensponsors und den zuständigen Behörden.
  • Verwaltung und Wartung der Studienausrüstung.
  • Teilnahme an internen und externen Projektbesprechungen.
  • Teilnahme an Spezialisierungsschulungen, welche für die betreffende Studie notwendig sind.
  • Förderung der klinischen Forschung bei Fachspezialisten und/ oder Laien.

KEY SKILLS, EXPERIENCE AND QUALIFICATIONS
  • Abschluss als Krankenpfleger sowie Arbeitserlaubnis in Luxemburg.
  • Min. 2 Jahre Berufserfahrung als Krankenpfleger/in in einem Krankenhaus oder Gesundheitsnetzwerk.
  • Erfahrungen in klinischer Forschung und/ oder Onkologie oder Neurologie sind von Vorteil.
  • Lernbereitschaft, Proaktivität, gute Organisations- und Kommunikationssfähigkeit, hohes Verantwortungsbewusstsein sowie Flexibilität.
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten.
  • IT-Kenntnisse: MS Office, Erfahrung mit Patientendatenbanken.
  • Sprachkenntnisse : Luxemburgisch, Englisch und Feutsch. Portugiesisch von Vorteil.
  • Führerscheinklasse B. 

REF.: CM/CRN0120/JYF/CIEC
Unbefristeter Vertrag in Vollzeit, ab sofort