[Classificaton of tendon injuries in sports].

  • Sports Medicine Research Laboratory
August 10, 2017 By:
  • Nührenbörger C
  • Seil R
  • Ueblacker P
  • Hotfiel T
  • Drews B
  • Bloch W
  • Mauch F
  • Krifter RM
  • Engelhardt M.

Sehnenverletzungen stellen im Sport eine häufig vorkommende Pathologie dar, für deren korrekte Diagnose, Therapie, Prognostik und wissenschaftliche Forschung eine einheitliche Terminologie erforderlich ist. Generell werden akute und chronische Verletzungen sowie Überlastungsschäden unterschieden.Eine Klassifikation von Sehnenverletzungen im Sport basiert möglichst auf einer Kombination aus anatomischer Lokalisation, Ätiologie, Dauer, Symptomen, klinischen Befunden und pathologischen Veränderungen.Neben älteren Einteilungen von Tendinopathien im Sport wird die aktuelle klinische Klassifikation der Tendinopathien des Sportlers nach Gremion und Zufferey vorgestellt. Des Weiteren erfolgt die Beschreibung spezieller Einteilungen für Verletzungen einzelner Sehnen sowie für Avulsionsverletzungen im Jugendalter.

2017 Aug. Sports Orthop Traumatol.33(3):248-257.
Other information